Montag, den 25. Sep 2017

Grundlagenschulung: Aufzüge in Bestandsgebäuden

Die Sicherheit und die Modernisierung von Aufzügen in Bestandsgebäuden sind die Hauptthemen der 13. Kone Grundlagenschulung. Die Veranstaltung findet am 11. und 12. Dezember 2012 im Trainingszentrum »Kone Academy« in Hannover statt. Sie richtet sich an Architekten, Bauingenieure, Planer und Bauherren, empfiehlt sich aber auch für Betreiber von Aufzügen.

In der Grundlagenschulung werden die Teilnehmer mit aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet des Betriebes und der Modernisierung von Aufzügen bekannt gemacht: Welche Regeln gelten bei der Inverkehrbringung von Anlagen? Welche Modernisierungen werden von Normen und Gesetzen verlangt? Worauf sollten Betreiber beim Komplettaustausch älterer Anlagen mit Blick auf die Vorschriften achten?

Hauptreferent der Veranstaltung ist Thomas Lipphardt, Manager Technische Regelwerke bei Kone. Er ist Mitglied verschiedener Richtlinienausschüsse des DIN und des VDI. Der Veranstaltungsort Kone Academy bietet den Teilnehmern einen direkten Zugang zu verschiedenen Aufzugtypen.

Die Grundlagenschulung wird von vielen Architektenkammern anerkannt (Punkte).

Die Anmeldung erfolgt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. (0511) 2148 672.
Alle Informationen auch auf www.kone.de/termine oder in diesem PDF.

 

Fachwissen

Bauinformationen

Bautechnik

Gebäudetechnik

Termine