Seminar: Architekten- und Bauvertragsrecht

Das neue Architekten-Seminar der Firma Bette widmet sich den letzten VerÀnderungen der VOB/B und der HOAI. Zudem erhalten Architekten und Planer einen fundierten Einblick in den aktuellen Stand des Bauvertragsrecht und der Architektenhaftung.

Seit diesem Jahr bietet der ostwestfĂ€lische Stahl/Email-Spezialist Bette in seinem BetteBaulabor am Unternehmenssitz in DelbrĂŒck spezielle Seminare fĂŒr Architekten und Planer. Angefangen mit Veranstaltungen zum Schallschutz im Hochbau sowie zu Anforderungen fĂŒr Verbundabdichtungen, widmet sich das nĂ€chste Seminar am 28. Oktober dem rechtlichen Rahmen in dem sich Architekten und Planer tagtĂ€glich bewegen.

Seit der VOB/B-Novelle 2012 gibt es gravierende Änderungen im Regelwerk zu Zahlungsfristen, Verzug oder Einwand gegen PrĂŒffĂ€higkeit. Auch die HOAI-Novelle 2013 brachte einige VerĂ€nderungen mit sich, insbesondere die erhebliche Tafelanhebung dĂŒrfte von Interesse sein. Das Seminar bietet hier kurz und bĂŒndig alle Neuerungen auch bezĂŒglich des Bauvertragsrecht und der Architektenhaftung aus fundierter Hand – ohne sich durch komplizierte Gesetzestexte arbeiten zu mĂŒssen. Zudem können sich die Teilnehmer fĂŒr das Seminar Fortbildungspunkte anrechnen lassen.

Als Referent konnte Markus Cosler, Fachanwalt fĂŒr Bau- und Architektenrecht sowie Lehrbeauftragter fĂŒr Baurecht an der FH Hannover, gewonnen werden. Er besitzt langjĂ€hrige Erfahrung in der Branche und ist neben seiner AnwaltstĂ€tigkeit auch bundesweit als Autor und Dozent fĂŒr baurechtliche Fachthemen unterwegs.

Interessenten können sich bei Bianca Wilhelm per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie per Fax unter 05250 511 3101 bequem und direkt zu diesen Seminaren anmelden. Die Teilnahme ist auf 15 Personen begrenzt, ein Kostenbeitrag von 90,00 Euro zuzĂŒglich Mehrwertsteuer wird erhoben.

Programm
28.10.2014
09:30 Uhr BegruÌˆĂŸung im BETTEBAULABOR
10:00 Uhr Vortragsveranstaltung
12:00 Uhr Mittagsimbiss
13:00 Uhr Vortragsveranstaltung
15:30 Uhr Schallerlebnis im BETTEBAULABOR
16:00 Uhr Werksrundgang mit anschließender Besichtigung der Ausstellung
17:00 Uhr Verabschiedung