Montag, den 20. Aug 2018

Fachmesse »denkmal« - Denkmalschutz und Energie

Denkmalschutz und Energie – unter diesem Schwerpunkt steht die Präsentation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) bei der Fachmesse »denkmal«, die vom 22. bis zum 24. November in Leipzig stattfindet. Beispielhafte Förderprojekte auf dem DBU-Gemeinschaftsstand in Halle 2/ D 46 zeigen, wie energetische Sanierung von Denkmälern gelingt, ohne das Erscheinungsbild und die Denkmaleigenschaft zu beeinträchtigen. Die Mitaussteller sind das Deutsche Fachwerkzentrum Quedlinburg, das Institut für Diagnostik und Konservierung an Denkmalen in Sachsen und Sachsen-Anhalt, Dresden, und Winfried Brenne Architekten, Berlin.

Zur europäischen Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung stellt die DBU auch ihren aktuellen Förderschwerpunkt „Zukunftsweisende Weiterentwicklung denkmalgeschützter Altbausubstanz“ der Öffentlichkeit vor.

Am Samstag, den 24. November, findet im Congress Center Leipzig/ Saal 3 die Tagung »Wir haben schon gespart – Denkmalschutz sorgt für Klimaschutz« statt, die von der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger zusammen mit der Wissenschaftlich-Technischen Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege, dem Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau  und der DBU ausgerichtet wird.

Weitere Informationen zur DBU-Messepräsentation: www.dbu.de/denkmal

Weitere Informationen zur Messe: www.denkmal-leipzig.de

 

Fachwissen

Bauinformationen

Bautechnik

Gebäudetechnik

Termine