Samstag, den 25. Nov 2017

Veranstaltungsreihe Fassaden Forum

 

Gestaltungsfreiheit, Innovationen, Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit, so lauten die Schlagworte für das Bauen der Zukunft. Alle an der Projektentwicklung und Bauausführung Beteiligte können inzwischen ein Lied davon singen. Bei der Lösung von Fachfragen rund um die Erstellung der Gebäudehülle ist die Industrie besonders gefragt. Aus diesem Grund haben sich im Jahre 2008 namhafte Marktpartner der Bau- und Bauzuliefer-industrie zu einem »Kompetenzteam Gebäudehülle« zusammengeschlossen und die Veranstaltungsreihe Fassaden Forum ins Leben gerufen. Auf diesem Forum werden den Teilnehmern Expertentipps für die Baupraxis und bautechnische Lösungsansätze für Zukunftsprojekte vermittelt.

In diesem Jahr sind mit dabei die Unternehmen: Alcoa Aluminium Deutschland, Inc. (KAWNEER), Alcoa Architectural Products Reynobond, Alkuba Vertriebs GmbH, arcon Flachglas-Veredlung GmbH + Co. KG, BWM Dübel + Montagetechnik GmbH, elumatec GmbH, GEZE GmbH, Henkel AG + Co. KGaA (Teroson Bautechnik), Kötter + Siefker GmbH + Co. KG, Wilhelm Marx GmbH + Co. KG, ORGADATA AG, Roma KG und Siegenia-Aubi KG.

Das Fassaden Forum richtet sich an alle Baubeteiligte, die die Experten aus der Industrie treffen und deren Wissensvorsprung nutzen möchten. Außerdem an jene, die mit innovativen Produkten nicht nur hochwertige Qualität für eine anspruchsvolle Architektur liefern wollen, sondern sich auch für rationelle, sichere und wirtschaftliche Verarbeitungen interessieren.

Die eintägige Veranstaltungsreihe, die bisher in bundesdeutschen Großstädten erfolgreich durchgeführt wurde, geht nun schon in die fünfte Runde. Die erste Veranstaltung findet am 19. April im Gastwerk in Hamburg statt, die zweite Veranstaltung am 26. April im Steigenberger Hotel in Augsburg. Auf der Tagesordnung stehen wieder spannende Referate, für die die Veranstalter kompetente Fachreferenten aus den Bereichen Planung /Bauindustrie, Sachverständige /Gutachterpraxis und Lehre/Forschung gewinnen konnten:

• Barrierefreie Gestaltung von Eingangsbereichen nach DIN 18040-1,
• Lüftungskonzepte nach DIN 1946-6,
• Sonderlösungen in der Glasanwendung
• Sonderprodukte im Glasbau
• Innovative Fassadenplanungen mit Präsentation dezentraler Versorgungslösungen
• gelungene Modul- und Elementfassaden
• Glas und Fassade unter Berücksichtigung der neuen Sicherheitsentwicklungen
• Aluminium Verbundplatten in der Fassade
• Innovative Systeme und Oberflächen

Dazu präsentiert das Kompetenzteam Gebäudehülle neben vielfältigen Fachinformationen auch Produkt-Highlights für die unterschiedlichen Bauaufgaben von Zukunftsprojekten, mit denen sie im Hinblick auf Nachhaltigkeit, Qualität, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit einen hohen Standard gewährleisten. Die vorgestellten Techniken, Produkte und Systeme erfüllen den aktuellen Stand der Technik, sind bauaufsichtlich zugelassen und zertifiziert.

Das Fassaden Forum wird als Fachveranstaltung von vielen Architekten- und Ingenieurkammern als Fortbildung anerkannt.

Weitere Informationen unter www.fassaden-forum.de

Rückfragen an Kötter +Siefker GmbH in Lotte/Osnabrück, Siegfried Große-Sextro, Telefon (0541) 9188211, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachwissen

Bauinformationen

Bautechnik

Gebäudetechnik

Termine