Samstag, den 23. Sep 2017

EcoBau Live 2012: Fachmesse für nachhaltiges, ökologisches Bauen

Vom 27.-29. März 2012 findet im Kölner Expo XXI erstmalig die EcoBau Live statt, die Fachmesse für nachhaltiges, ökologisches Bauen, energetische Sanierung und erneuerbare Energien. Mit der Kombination aus Bau- und Energiebranche wird eine übergreifende »grüne« Fachveranstaltung geboten, die einen Mix aus Ausstellung, Fachseminaren und Podiumsdiskussionen bis hin zu persönlichen Schulungen bereithält. Ab sofort können sich Besucher unter www.ecobaulive.de registrieren.

Am Standort Deutschland - Vorreiter und Qualitätsgarant beim Thema Nachhaltigkeit - will die Veranstaltung neue Standards setzen. Durch die interdisziplinäre Ausrichtung sollen aktuelle Trends diskutiert und zukunftsweisende Verbesserungen im ökologischen Bauwesen auf den Weg gebracht werden.

Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf der Demonstration aktueller Technologien sowie innovativer Produkte und Baumaterialien. Neben Branchengrößen wie Buderus, RWE, Schüco International oder dem weltgrößten Ziegelhersteller Wienerberger werden Unternehmen präsent sein, die sich ausschließlich auf ökologische Verfahren spezialisiert haben. Besonderer Wert wird dabei auf Interaktion und die praxisnahe Produktpräsentation gelegt - selbst Handwerkerschulungen stehen auf dem Programm.

Lernen, Verstehen und Verbessern sind auch die Ziele der begleitenden Fachseminare. Über 100 erfahrene Experten aus Industrie, Handwerk und Wirtschaft erörtern aktuelle Herausforderungen, geben Best Practice Beispiele und bieten Know-How aus erster Hand. Thematisch deckt die Seminarreihe ein breitgefächertes Spektrum ab: So stehen Projektmanagement und Energieeffizienz für bestehende und neue Gebäude ebenso auf dem Plan wie ökologische Baumaterialien und nachhaltige Stadtentwicklung. Die 40 Veranstaltungsblöcke finden parallel zur Messe statt und sind frei zugänglich.

Die hochkarätig besetzten Podiumsdiskussionen runden das Informationsangebot ab. An allen drei Messetagen diskutieren Top-Entscheider aus der Bau- und Immobilienbranche in der Messehalle über die wirtschaftliche, technische und politische Zukunft der Branchen.

Für Architekten werden hier ebenso Neuigkeiten geboten wie für Gebäudemanager oder Städteplaner. Mehr als 20 Verbände und Organisationen unterstützen das Erstevent. Künftig soll sich die Veranstaltung zum zentralen Branchentreff entwickeln. Wie das erfolgreiche englische Vorbild, die EcoBuild in London, die in 2011 mehr als 1300 Aussteller und über 55.000 Besucher anzog, will sich auch die deutsche Ausgabe als effektive Informations- und Kontaktplattform etablieren.

www.ecobaulive.de

Fachwissen

Bauinformationen

Bautechnik

Gebäudetechnik

Termine