Samstag, den 15. Dez 2018

Architektur:

Einbauspültaster aus Metall und Glas

 

 

Passend zum eigenen Druckspüler und zum WC-Spültaster namens »TECEsquare« bietet der Emsdettener Hautechnikspezialist TECE jetzt auch Spültaster für das Urinal. Als hochwertig empfundene Materialien wie Glas und Edelstahl werden mit einer auf die Funktion reduzierten Form verwendet. Dazu kommt eine neue Montagetechnik, die die Spülbetätigung in die Badarchitektur integriert: Mithilfe eines Montagerahmens können die Bedienelemente der Spültechnik weitestgehend oder sogar komplett in die Wand eingebaut werden. Dieses Konzept, das TECE zunächst für das WC entwickelte, wurde nun auf das Urinal übertragen.

Für jeden »TECEsquare«-WC-Spültaster gibt es jetzt den passenden Urinal-Taster – abgestimmt in Material, Farbe und Design. Darunter auch eine Variante aus gebürstetem Edelstahl als Pendant zum preisgekrönten Edelstahl-WC-Spültaster. Das Produkt wurde mit dem Design Plus Award 2009 und dem Reddot Design Award 2010 ausgezeichnet und erhielt eine Nominierung zum Designpreis Deutschland 2010. Der Urinal-Taster besteht aus einer nur zwei Millimeter dicken Edelstahlplatte, die mit einer abriebfesten, schmutzabweisenden »Anti-Fingerprint-Beschichtung« überzogen ist.

 

 

Die »TECEsquare«-Metall-Betätigungen für WC und Urinal gibt es in den drei Varianten Edelstahl, Weiß und Chrom. Die Glasvariante bietet Fronten aus weißem, grünem oder schwarzem Glas, die mit verschiedenen Tastenfarben kombiniert werden können. Für den Einbau der Metallplatten wird ein spezieller Montagerahmen benötigt, die flache Metallplatte liegt dabei auf der Wand auf. Die Glasbetätigungen können mit dem Montagerahmen komplett flächenbündig montierten werden, bieten jedoch auch die Möglichkeit der herkömmlichen Montage ohne Rahmen auf der Wand.

Die »TECEsquare«-Urinalspültaster passen ausschließlich zum TECE-Unterputzdruckspüler. Der Druckspüler wird hydraulisch gesteuert und ermöglicht die Einstellung verschiedener Spülmengen. Auch eine 1-Liter-Sparspülung ist mit dem TECE-Druckspüler möglich. Die Spülmenge ist dabei unabhängig vom Leitungsdruck für jede eingestellte Menge konstant.

TECE GmbH, www.tece.de

Fachwissen

Bauinformationen

Bautechnik

Gebäudetechnik

Termine