Samstag, den 25. Nov 2017

Schalldämmlüfter belüftet Hotelräume

Im pulsierenden Herzen Berlins, zentral zwischen Alexanderplatz und Potsdamer Platz, hat die AYG Gruppe das Titanic Comfort Hotel gebaut. Dieses von der Architektin Asli Arikan Dayioglu entworfene Hotel verfügt auf acht Etagen über 226 Zimmern. Das Hotel hat einen modern ausgestatteten Konferenzraum, der für Tagungen und andere Veranstaltungen mit bis zu 110 Personen geeignet ist.

Fensterlüfter von Renson erlauben einen ständigen Luftwechsel in allen 226 Zimmern und sorgen damit für frische Innenluft im ganzen Gebäude. Renson lieferte 226 Schalldämmlüfter Typ »AK80 GL«. Dieser thermisch getrennte Aluminium-Schalldämmlüfter lässt sich einfach auf Glas mit einer Stärke von 20, 24, 28, 32 oder 36 Millimeter montieren, kann jedoch mit einem zusätzlichen Profil auch im Blendrahmen eingebaut werden.

Das IFT-geprüfte System gibt es in vier Versionen mit einem Luftdurchlass zwischen 12,8 und 76,0 m³/h/m bei 10 Pa (zwischen 5,9 und 34,9 m³/h/m bei 2 Pa) und einem Schalldämmwert zwischen 33 und 47 dB in offener Position.

RENSON NV, www.renson.eu

Fachwissen

Bauinformationen

Bautechnik

Gebäudetechnik

Termine