Samstag, den 15. Dez 2018

Architektur:

Neuer Kaminofen im Leistungsbereich von 3 bis 6 kW

Der Feuerungsspezialist Olsberg hat die Produktpalette seiner Kaminofenmarke »Königshütte« um das Modell »Dorado« erweitert.

Der Kaminofen »Dorado« misst gerade einmal 55 Zentimeter in der Breite, und rund 150 Zentimeter in der Höhe. Individuelle Akzente lassen sich mit der Verkleidung aus Stahl, Naturstein oder Keramik erreichen. Hierbei kann zwischen den Farbgebungen »caffe latte« und »ebony« gewählt werden.

Die Sichtscheibe ist leicht abgerundet, sodass der Blick auf das Offeninnere uneingeschränkt möglich ist. Die Größe des Feuerraums beträgt 490 Millimeter Höhe, 350 Millimeter Breite und 290 Millimeter Tiefe und fasst damit problemlos ofenfertiges Scheitholz. Die Nennwärmeleistung des »Dorado« gibt der Hersteller mit 5 kW an, sodass ein Leistungsbereich von 3 bis 6 kW abgedeckt wird.

Optional ist die Feuerstätte mit einem Speicherblock von 50 kg Masse auszustatten. Dieser sorgt dafür, dass der Betreiber auch nach dem Erlöschen des Feuers von der Strahlungswärme profitieren kann – das erhöht die Nachhaltigkeit des Kaminofens zusätzlich.

Olsberg, www.olsberg.com

 

Fachwissen

Bauinformationen

Bautechnik

Gebäudetechnik

Termine