Donnerstag, den 23. Nov 2017

Energietechnik

»ingenieurmagazin.com | Energietechnik« veröffentlicht Artikel, Berichte und Produktinformationen zum Thema solare Energien, erneuerbare Energien, Energietechnik, Energiegewinnung, Energieerzeugung, umweltfreundlichen Energien.

Neue Photovoltaik-Elemente mit höheren Modulwirkungsgraden

Mage Photovoltaik-Elemente mit höheren ModulwirkungsgradenDie Mage Solar AG aus Ravensburg stellte auf der Intersolar Europe ihr neues Hochleistungsmodul »Mage Powertec Plus« vor, das Modul arbeitet in den Leistungsklassen 250-260 Watt.

Weiterlesen: Neue Photovoltaik-Elemente mit höheren Modulwirkungsgraden

Broschüre zur Akzeptanz von Biogasanlagen

Broschüre zur Akzeptanz von BiogasanlagenIn Deutschland werden rund 7100 Biogasanlagen betrieben. Damit ist Biogas einer der erfolgreichsten erneuerbaren Energieträger. Doch der Neubau von Anlagen verläuft nicht immer frei von Konflikten. Anwohner fürchten Veränderungen des Landschaftsbilds, ein erhöhtes Transportaufkommen, Belästigungen durch Lärm und Geruch. Fraunhofer UMSICHT und die Forschungsgruppe Umweltpsychologie der Universität des Saarlands befragten Anwohner, Anlagenbetreiber und Experten zu Image und Akzeptanz der Biogastechnologie. Daraus abgeleitet wurden Empfehlungen zur Förderung des konstruktiven Miteinanders beim Ausbau der Biogasnutzung in Deutschland.

Weiterlesen: Broschüre zur Akzeptanz von Biogasanlagen

Heizen, Kühlen, Lüften und Warmwasserbereitung mit einem Gerät

Tecalor Heizen, Kühlen, Lüften und Warmwasserbereitung mit einem Gerät

Das sogenannte Integralgerät »THZ 304/404 SOL« eignet sich für Gebäudetypen vom Effizienzhaus-Standard der KfW-Förderbank bis zum Passivhaus. Das universelle Gerät vereint die Leistungen Heizen, Kühlen, Lüften und Warmwasserbereitung in einem Gehäuse.

Weiterlesen: Heizen, Kühlen, Lüften und Warmwasserbereitung mit einem Gerät

Konzeptstudie zeigt Chancen für die Nutzung von Windenergie in Forstgebieten auf

Windenergie in Forstgebieten hier Girkenroth im WesterwaldDeutschlands Energiewende ist nicht mehr aufzuhalten, Ereignisse wie das Reaktorunglück in Fukushima trugen 2011 zu einer noch breiteren Unterstützung alternativer Energien bei. Der Ausbau dieser Energiequellen schreitet voran, insbesondere der Windenergie. 

Die Konzeptstudie »Windenergie im Wald – Potenziale gemeinsam nutzen!« stellt die Chancen für Wälder, Waldbesitzer und die wirtschaftliche Entwicklung der jeweiligen Kommunen dar, zieht aber auch Grenzen für eine solche Nutzung.

Weiterlesen: Konzeptstudie zeigt Chancen für die Nutzung von Windenergie in Forstgebieten auf

Pufferspeicher aus Beton - Wärme loswerden, ohne sie zu verlieren

Pufferspeicher aus BetonFür den Neubau in Edingen bei Heidelberg entwickelte das Familienunternehmen Nader GmbH ein ökologisches und ökonomisches Wasser- und Energiekonzept. Herstellung und Betrieb von Prüfständen für die Automobilindustrie erfordern eine Stromstärke von maximal 600 Ampere, die mit eigenem Blockheizkraftwerk erzeugt wird. Aus der Abwärme werden ca. 200 kW in einem Pufferspeicher zur Heizung von Wohnhaus, Büro-Gebäude und Produktionshalle „zwischengelagert“.

Weiterlesen: Pufferspeicher aus Beton - Wärme loswerden, ohne sie zu verlieren

Fachwissen

Bauinformationen

Bautechnik

Gebäudetechnik

Termine