Mittwoch, den 20. Sep 2017

Fachliteratur

»ingenieurmagazin.com | Fachwissen« stellt Fachliteratur für Bauingenieure und Fachplaner sowie Lichtplaner, Fassadenplaner, Gebäude-Energieberater und Ingenieure für Haus- und Gebäudetechnik, Energietechnik, Facility Management sowie Ziviltechniker in Deutschland, Österreich und in der Schweiz vor.

Weißbuch Sto-Fassadendämmung: Positionen zum Thema Wärmedämmung

Weißbuch Sto-Fassadendämmung: Positionen zum Thema WärmedämmungSeit Jahren sieht sich die WDVS-Branche mit kritischen Medienbeiträgen zum Thema »Wärmedämmung« konfrontiert – einer Berichterstattung, die in der Summe zu einer Polarisierung der Meinungen beim Publikum geführt hat. An einem solchen Lagerdenken kann keinem ernsthaft gelegen sein.

Weiterlesen: Weißbuch Sto-Fassadendämmung: Positionen zum Thema Wärmedämmung

Bauphysiker nehmen Stellung zur Dämmkritik

Wärmedämmung sachlich betrachtetDie Wärmedämmung an Wohnhäusern wird derzeit besonders heftig kritisiert. Was wirklich dran ist an den Vorwürfen, zeigen sechs Wissenschaftler und Ingenieure in einem neu erschienenen Buch. In dem kleinen Band »Über den Sinn von Wärmedämmung« nehmen die Autoren zu den 13 häufigsten Einwänden, Vorurteilen und Missverständnissen Stellung.

Weiterlesen: Bauphysiker nehmen Stellung zur Dämmkritik

Planungsordner: Fachwissen Entwässerung

Sita Planungsordner Fachwissen rund um die Entwässerung und Lüftung von FlachdächerIn neun Kapiteln liefert der Sita Planungsordner Fachwissen rund um die Entwässerung und Lüftung von Flachdächern. Der Planungsordner wurde kürzlich mit zwei renommierten Designpreisen ausgezeichnet: dem Red Dot und dem iF communication design award.

Weiterlesen: Planungsordner: Fachwissen Entwässerung

Broschüre zur EnEV 2014

Broschüre zur EnEV 2014In der Broschüre ‚Die EnEV 2014 – Anforderungen, Änderungen Ausblick’ sind die wichtigsten Änderungen zusammengefasst. Bauherren, Planer und Bauausführende erhalten Antworten auf alle Fragen, die die veränderte Verordnung aufwirft.

Weiterlesen: Broschüre zur EnEV 2014

Sichtbeton prägt den modernen Sakralbau der Zentralmoschee Köln

Zentralmoschee Köln Dyckerhoff SichtbetonSchon heute prägt sie mit ihrer geschwungenen Kuppel und den beiden Nadelminaretten das Stadtbild von Köln-Ehrenfeld: Die neue Kölner Zentralmoschee. Prägend auch der Baustoff Beton, mit dem der Kölner Architekt Paul Böhm einen modernen, offenen Moscheebau erschaffen hat, der in seiner Formensprache muslimische Bautraditionen und westliche Architektur miteinander verbindet.

Weiterlesen: Sichtbeton prägt den modernen Sakralbau der Zentralmoschee Köln

Fachwissen

Bauinformationen

Bautechnik

Gebäudetechnik

Termine