Sonntag, den 27. Mai 2018

Fachartikel

»ingenieurmagazin.com | Fachwissen« veröffentlicht Fachartikel für Bauingenieure und Fachplaner sowie Lichtplaner, Fassadenplaner, Gebäude-Energieberater und Ingenieure für Haus- und Gebäudetechnik, Energietechnik, Facility Management sowie Ziviltechniker in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Vernetzt arbeiten

Vernetzt arbeitenDie moderne Bauwirtschaft ist immer stärker von einem schnellen und effizienten Datenaustausch abhängig: Ämter und Behörden verpflichten zum elektronischen Meldeverfahren; in der Projektabwicklung werden permanent aktuelle Projektdaten für eine erfolgreiche Steuerung unverzichtbar. Durch den intensiven Wettbewerb um Bauprojekte, sowohl auf regionaler als auch auf europäischer Ebene entsteht zusätzlicher Druck, die Prozesse in den Baubetrieben noch effizienter zu gestalten.

Weiterlesen: Vernetzt arbeiten

Nachhaltig trockenlegen

SikuSan-Mauerwerkssanierung mit Lüftungssystem freeAir 100Feuchte Keller und klamme Räume sind bei älteren Gebäuden keine Seltenheit. Die Unternehmen likad Saniertechnik und bluMartin Lüftungssysteme haben ihr erstes Partnerprojekt umgesetzt: Ein Bauernhaus, Baujahr 1850, sollte im Kellerbereich komplett entfeuchtet werden, möglichst ohne aufwändige Sanierungsmaßnahmen. Die früher als Speisekammern genutzten Kellerräume sollten als moderne Wirtschaftsräume den Betrieb von Gefrierschränken und die Lagerung von feuchtigkeitsempfindlichen Gegenständen übernehmen.

Weiterlesen: Nachhaltig trockenlegen

Hinterlüftung fachgerecht planen

Hinterlüftung fachgerecht planenDas Ausbaupotenzial unter deutschen Dächern ist riesig. Viele Dachstühle bieten große Wohnreserven, die sich im Zuge einer Instandhaltungsmaßnahme erschließen lassen. Bei der Dachsanierung kommt der Traditionswerkstoff Walzblei nicht nur für Anschlüsse und Verwahrungen, sondern auch für Bedachungsflächen zum Einsatz.

Weiterlesen: Hinterlüftung fachgerecht planen

Wirtschaftsraum für Experten des Engineering

Gewerbegebiet Ovelgönne an der B 73 in Buxtehude bei HamburgSeit dem Spatenstich im September 2012 laufen die Erschließungsarbeiten für das neue 16 Hektar große Gewerbegebiet Ovelgönne an der B 73 in Buxtehude bei Hamburg an. Das neue Gewerbegebiet Buxtehude-Ovelgönne ist besonders für Unternehmen aus der Engineering-Branche, also die Bereiche Konstruktion, Ingenieursleistungen, Technische Planung geeignet – aber auch für Stahlbauer, Maschinen-, Fahrzeug-, und Anlagenbauer, zum Beispiel aus der Luftfahrtindustrie.

Weiterlesen: Wirtschaftsraum für Experten des Engineering

Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues

Ingenieurpreis des Deutschen StahlbauesDer von bauforumstahl erstmals online ausgelobte »Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues« stieß auf große Zustimmung und bot ein breites Spektrum des aktuellen Baugeschehens. Der »Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues« wird für besondere Ingenieurleistungen in den Kategorien Hochbau und Brückenbau vergeben und ergänzt den »Preis des Deutschen Stahlbaues«, der seit 1972 einer der ältesten und angesehensten Architekturpreise in Deutschland ist.

Weiterlesen: Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues

Fachwissen

Bauinformationen

Bautechnik

Gebäudetechnik

Termine