Donnerstag, den 22. Feb 2018

Fachartikel

»ingenieurmagazin.com | Fachwissen« veröffentlicht Fachartikel für Bauingenieure und Fachplaner sowie Lichtplaner, Fassadenplaner, Gebäude-Energieberater und Ingenieure für Haus- und Gebäudetechnik, Energietechnik, Facility Management sowie Ziviltechniker in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Parkhaus für Mercedes-AMG von Gellink + Schwämmlein Architekten

Parkhaus für Mercedes-AMG von Gellink + Schwämmlein ArchitektenAuf dem stark ansteigenden Grundstück im schwäbischen Affalterbach galt es, ein Parkhaus für die Autotuner von Mercedes-AMG  im direkten Anschuss an das ebenfalls im Bau befindliche Logistikzentrum zu realisieren.

Weiterlesen: Parkhaus für Mercedes-AMG von Gellink + Schwämmlein Architekten

Erich Kästner-Schule in Leipzig in Passivhausstandard

Grundschule in Passivhausstandard - pbr AG erstellt Planung für den Neubau der Erich Kästner-Schule in Leipzig2008 hat die Stadt Leipzig den Passivhausstandard für öffentliche Neubauten eingeführt. Die Erich Kästner-Schule zählt zu den ersten nach diesem Standard erbauten Immobilien. In dem von der Stadt Leipzig ausgelobten beschränkten Realisierungswettbewerb gewann die pbr Planungsbüro Rohling AG für ihren Entwurf den ersten Preis.

Weiterlesen: Erich Kästner-Schule in Leipzig in Passivhausstandard

Nachfolgesuche für Ingenieure

Nachfolgesuche für IngenieureDas Lebenswerk in die richtigen Hände geben, einen passenden Nachfolger fürs eigene Planungsbüro finden: Das ist die wichtigste Herausforderung, der Ingenieure und Planer am Ende ihres Arbeitslebens stellen müssen.

Weiterlesen: Nachfolgesuche für Ingenieure

Interview zum Thema Ingenieurbau mit Holz

Helmut Hödl, Geschäftsführer von Rubner HolzbauInterview mit Helmut Hödl, Geschäftsführer von Rubner Holzbau, zum Thema Ingenieurbau mit Holz. Rubner Holzbau nimmt mit drei Fertigungsbetrieben, über 500 Mitarbeitern eine führende Position im europäischen Ingenieurholzbau ein.

Weiterlesen: Interview zum Thema Ingenieurbau mit Holz

Energieeffizienz von Industriehallen

EcoCommercial Building Programm Deutlich niedrigere Betriebskosten, mehrfache Amortisation über die Lebenszeit: das kann Nachhaltigkeit und Energieeffizienz schon heute beim Bau von Industriehallen bedeuten. „Grünes” Denken ist nicht nur gut fürs Image: Langfristig macht sich ein cleverer Umgang mit Energieressourcen auch in ökonomischer Hinsicht bezahlt. Durch intelligente Gebäudekonzepte mit optimal aufeinander abgestimmten Materiallösungen lassen sich zukunftsfähige Produktions-, Lager- und Logistikhallen realisieren.

Weiterlesen: Energieeffizienz von Industriehallen

Fachwissen

Bauinformationen

Bautechnik

Gebäudetechnik

Termine