Montag, den 25. Sep 2017

Schneller Fließestrich nach sieben Tagen belegreif

 

Der neue Fließestrich »Knauf FE Sprint« ist ein selbstnivellierender Calciumsulfat-Fließestrich. Er lässt er sich nicht nur zügig einbauen und rasch begehen, sondern ist auch in kürzester Zeit belegreif: Bereits nach sieben Tagen kann der Bodenleger seine Arbeit beginnen.

»Knauf FE Sprint« trocknet laut Herstellerangaben schwind- sowie spannungsarm und wird ausschließlich für Räume ohne Fußbodenheizung eingesetzt. Er ist damit eine Ergänzung zum schnelltrocknenden »Knauf FE 25 A tempo« für Fußbodenheizungen. »Knauf FE Sprint« kann sowohl in Einfamilienhäusern, dem Mietwohnungsbau oder in Bürogebäuden eingesetzt werden. Ein weiterer Vorteil sind die geringen Schichtdicken von 35 Millimeter für schwimmenden Estrich sowie 30 Millimeter auf Trennschichten und Hohlböden. Als Verbundkonstruktion kann »Knauf FE Sprint« sogar ab geringen 25 Millimeter Nenndicke ausgeführt werden.

Knauf Gips KG, www.knauf.de

 

Fachwissen

Bauinformationen

Bautechnik

Gebäudetechnik

Termine