Samstag, den 17. Nov 2018

Rohbau/Baustoffe

»ingenieurmagazin.com | Rohbau/Baustoffe« informiert über u.a. über Außenwände, Innenwände, Mauerwerk, Betonbau, Massivbau, Holzbau, Geschoßdecken, Treppen, Wandbaustoffe, Dämmstoffe, Gebäudeabdichtung, Decken, Schornsteine, Dämmung, Baustelleneinrichtung.

Schachtabdeckung für unterflur verbaute Installationen

Schachtabdeckung für unterflur verbauten Installationen wie Versorgungs- und VerteilelementeUnterflur verbauten Installationen wie Versorgungs- und Verteilelemente müssen für Revisionen zugänglich sein. Dabei sind die Anforderungen an Größe und Ausgestaltung der hierfür nötigen Schachtabdeckungen sehr unterschiedlich, abhängig davon, ob der Einsatz drinnen oder draußen, in einem Industriekomplex oder einer hochwertigen Immobilie vorgesehen ist.

Weiterlesen: Schachtabdeckung für unterflur verbaute Installationen

Arbeitsbühnen im Schwimm-Einsatz an der Hamburger Köhlbrandbrücke

Arbeitsbühnen im Schwimm-Einsatz an der Hamburger KöhlbrandbrückeDie Köhlbrandbrücke im Hamburger Hafen ist eines der Wahrzeichen der Hansemetropole. Die 1974 fertiggestellte, rund 3,8 km lange Brücke verbindet das Hafengebiet mit der Bundesautobahn A 7. Rund 30.000 Fahrzeuge am Tag hinterließen mittlerweile ihre Spuren an der Brückenkonstruktion, daher müssen regelmäßig bauwerkserhaltende Maßnahmen eingeleitet werden.

Weiterlesen: Arbeitsbühnen im Schwimm-Einsatz an der Hamburger Köhlbrandbrücke

Kontaminationsgefahr durch hochspezielle Beschichtungslösungen vermeiden

Sika Deutschland: Neubau von Hochsicherheitslaboren im Friedrich-Loeffler-Institut auf der Insel RiemsIm Rahmen der Erweiterung des Friedrich-Loeffler-Instituts entstanden zwei neue Gebäudekomplexe auf insgesamt 62.500 Quadratmetern. Diese beherbergen 89 Labore und 163 Stalleinheiten für Groß- und Kleintiere, die in verschiedenen Biosicherheitsstufen errichtet wurden – darunter auch ein Labor mit der höchsten Sicherheitsstufe 4 für Großtiere.

Weiterlesen: Kontaminationsgefahr durch hochspezielle Beschichtungslösungen vermeiden

Innendämmung: Wärmeschutz für denkmalgeschützte Gebäude

Aufgesprühte kapillaraktive Cellulose-InnendämmungInnendämmungen aus Cellulose bieten eine sehr gute Möglichkeit, thermische Verluste von Gebäuden erheblich zu minimeren, bei denen eine Außendämmung nicht möglich oder erwünscht ist. Mit dem System »climacell inside« lässt sich der Wärmeschutz nach Herstellerangaben um 50 bis 70 Prozent verbessern, zugleich senkt die kapillaraktive Dämmung die Schimmelgefahr durch ein aktives Feuchtemanagement und ein hohes Trocknungspotential.

Weiterlesen: Innendämmung: Wärmeschutz für denkmalgeschützte Gebäude

Fahrbahnsanierung der Koblenzer Europabrücke

Sika Deutschland: Fahrbahnsanierung der Koblenzer EuropabrückeAm Zusammenfluss von Rhein und Mosel liegt Koblenz – mit über 2.000 Jahren eine der ältesten Städte Deutschlands. Berühmtes Wahrzeichen der pfälzischen Metropole ist das Deutsche Eck, das bis 1990 Mahnmal der Deutschen Einheit war und heute Teil des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal ist.

Weiterlesen: Fahrbahnsanierung der Koblenzer Europabrücke

Fachwissen

Bauinformationen

Bautechnik

Gebäudetechnik

Termine