Dienstag, den 26. Sep 2017

Chromspiegelglas für Duschabtrennungen

Venezianischer Spiegel, Spionspiegel oder Polizeispiegel – so nennt man Spiegel, die je nach Lichteinfall einen einseitigen Durchblick erlauben. Der Glasspezialist Sprinz nutzt diesen Effekt jetzt auch für Duschabtrennungen. Von außen vergrößert die Spiegeloberfläche grade enge Gästebäder oder unterstreicht repräsentative Wellnessbäder. Praktischer Nutzen: Aus der Dusche heraus kann man ins Badezimmer blicken und genießt gleichzeitig optimalen Sichtschutz. So lassen sich Duschplätze in Wohnschlafräume oder bei großen Fensterflächen elegant integrieren.

Die Spiegeloberfläche ist unempfindlich gegenüber Wasserdampf, Glaskorrosion, Reinigern sowie Kratzern. Sie eignet sich damit für die besonderen Belastungen im Bad und in Wellnessräumen. Dabei bieten die Glaselemente die gewohnte Bruch- und Stoßfestigkeit eines Einscheiben-Sicherheitsglases. Sprinz nutzt das Chromspiegelglas in 8 mm Stärke für alle Standardduschen, maßgefertigte Duschen sowie Walk-In-Duschen außer Rundduschen. Das Chromspiegelglas ist ab sofort lieferbar.

Joh. Sprinz GmbH & Co. KG, www.sprinz.eu

Fachwissen

Bauinformationen

Bautechnik

Gebäudetechnik

Termine