Montag, den 25. Sep 2017

Direktbefestigung von akustischen Absorbern an Rohdecken

 

Zur Direktbefestigung von Absorbern an Rohdecken gibt es beim Anbieter Ecophon mittlerweile ein erweitertes Angebot, das neben der Verschraubungsvariante auch einen Kleber umfasst. Aufgespachtelt, gibt er der raumakustischen Maßnahme den nötigen Halt. Die Akustikdecken-Elemente werden mit verschiedenen Kantenausführungen sowie diversen Oberflächen angeboten. Die Direktbefestigung bietet überall dort eine einfache Lösung, wo die Deckenhöhe gering ist oder wo eine schnelle Ausführung der raumakustischen Optimierung bei laufendem Betrieb erforderlich ist.

 

Neben einer angefasten Kante gibt es für die Klebemontage nun auch Absorber mit gerader Kantenausführung, die dank des neuen »Ecophon Connect Klebers« auch bei geringfügigen Unebenheiten von Rohdecken Halt finden. Eine dritte Variante, die unabhängig von der Qualität der Deckenplanarität eingesetzt werden kann, nutzt ein Nut- und Feder System zur sicheren Verschraubung. Neu für die Direktbefestigung mittels Klebemontage ist die »Ecophon Super G Oberfläche« für Treppenhäuser, Spielbereiche oder andere Räume mit taktilen Beanspruchungen. Gemäß EN 13964 Anhang D ist die Schlagfestigkeit dieser Oberfläche als 3A klassifiziert.

www.ecophon.de

 

Fachwissen

Bauinformationen

Bautechnik

Gebäudetechnik

Termine