Fassade der Zaha Hadid Residenzen in Mailand

Mailand erschafft sich neu: Wo ehemalige Industriefl√§chen brach lagen, entstehen urbane Landschaften mit Modellcharakter. Unter der Leitung des CityLife-Konsortiums wachsen auf dem rund 250.000 Quadratmeter gro√üen alten Messegel√§nde am westlichen Rand der Innenstadt drei spektakul√§re B√ľrot√ľrme der Stararchitekten Arata Isozaki, Zaha Hadid und Daniel Libeskind in den Himmel. Daneben: futuristisch anmutende Wohngeb√§ude. Zaha Hadids Residenzen im S√ľdosten einer riesigen Parkanlage, sieben linear angelegte Geb√§ude, haben die Optik von Kreuzfahrtschiffen: Kurvige Gebilde mit bogenf√∂rmigen Balkons und Terrassen, mit variierender H√∂he von f√ľnf bis 13 Stockwerken, wechselnd mit wei√üem Faserbeton und braunen Holzlamellen bekleidet. Die aufwendige Fassade entwickelten und produzierten die Spezialisten von Permasteelisa S.p.A. (Muttergesellschaft der deutschen Gartner GmbH). F√ľr die individuell geformten Fenster√∂ffnungen lieferte AGC Interpane insgesamt 19.000 Quadratmeter ¬Ľiplus W√§rmed√§mmglas¬ę in zahlreichen Sonderformen und Aufbauten.

Die Residenzen mit den f√ľr die Pritzker-Preistr√§gerin Zaha Hadid typischen flie√üend-eleganten Formen fassen rund 230 Appartements mit insgesamt 45.000 Quadratmetern Wohnfl√§che. Fast alle Wohnungen orientieren sich nach S√ľdosten, so dass die Bewohner von den Balkons und von den Dachterrassen der Penthouses aus in die City und in den Park blicken. Die Gr√ľnanlage sorgt f√ľr Nachhaltigkeit: Sie soll j√§hrlich rund 60 Tonnen CO2 absorbieren und Schadstoffe filtern. Ein strahlenf√∂rmiges Netz aus Fu√ü- und Fahrradwegen verkn√ľpft Innenstadt und Peripherie, ansonsten ist das Areal an der Oberfl√§che autofrei. Mit dem Auto nach Hause zu fahren, ist trotzdem m√∂glich: Zu jedem Appartement geh√∂ren zwei oder mehr Parkpl√§tze, angebunden an eine unterirdische Infrastruktur.

AGC Interpane lieferte das W√§rmed√§mmglas (iplus) in zahlreichen Sonderformen f√ľr die gro√üformatigen Fenster der lichten Fassade. In den kalten Monaten sorgt es mit einem niedrigen Ug-Wert daf√ľr, dass die W√§rme im Inneren bleibt. Durch die hohe Farbneutralit√§t bleibt die Aussicht unverf√§lscht. Der Aufbau der Isolierverglasungen variiert wie die Scheibenformen: In manchen Bereichen wird f√ľr zus√§tzliche Absturzsicherung Verbundsicherheitsglas (VSG) aus teilvorgespanntem Glas (TVG) mit Einscheibensicherheitsglas (ESG) kombiniert, an anderen Floatglas mit ESG oder ESG mit ESG. F√ľr Komfort sorgt jedoch nicht nur die gut isolierende Fassade und modernste Haustechnik: Zu jedem Geb√§ude geh√∂rt ein Rund-um-die-Uhr-Concierge-Service.

Bautafel
Zaha Hadid Residenzen, Milano

Objektadresse: Viale Duilio 5, 20145 Milano, Italien
Bauherr: CityLife
Architekt: Zaha Hadid Architects
Fassadenbauer: Permasteelisa S.P.A.
Glasprodukte: ¬Ľiplus W√§rmed√§mmglas¬ę in zahlreichen Sonderformen und Aufbauten
Glasveredler: Interpane Plattling, www.interpane.com