Samstag, den 25. Nov 2017

Neue Unterspann- und Unterdeckbahnen

 

Unterspann- und Unterdeckbahnen müssen dauerhaft und zuverlässig funktionieren. Daher ist die richtige Auswahl des eingesetzten Materials für eine schadensfreie Ausführung ausserordentlich wichtig. Auf der Dach + Holz in Stuttgart präsentierte die Fiberweb Berlin GmbH ihre neue Produktserie »Climat« mit der Funktionsmembrane »Linopore UV+«. Das Besondere an diesen Bahnen ist ihre erhöhte UV- und Wärmebeständigkeit. Sie liegt 40 Prozent über den Forderungen der Europanorm EN 13859.

Die Funktionsmembrane »Linopore UV+« zählt damit laut Unternehmensangaben zu den langlebigsten Produkten ihrer Art auf dem Markt. Die Norm ermittelt die Alterungsbeständigkeit durch UV-Bestrahlung und Wärmelagerung bei 70 °C.

Der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) fordert eine Prüfung bei 80 °C. Bahnen der »Climat Serie« wurden darüber hinaus bei 100 °C geprüft und sind damit für dunkle Dacheindeckungen geeignet oder unter Solaranlagen einsetzbar. »Climat-USB-A« oder »UDB-A« Bahnen können daher, statt der üblichen sechs Wochen, bis zu acht Wochen als Behelfsdeckung dienen.

 

Die in einem Co-Extrusionsverfahren auf ein Vlies aufgebrachte Funktionsmembrane sichert unter anderem die Dichtigkeit und die Diffusionsoffenheit der Bahnen. Die Diffusionsfähigkeit, der in zwei Achsen gestreckten und dabei verfestigten Membran, kann nach Wunsch eingestellt werden. In der dampfoffenen Version ermöglicht diese Membrane einen sd-Wert von 0,02 Metern und behält selbst nach dem Alterungstest mit 100 °C noch über 80 % Ihrer Reißfestigkeit und Dehnbarkeit.

Climat, www.climat-system.com

Fachwissen

Bauinformationen

Bautechnik

Gebäudetechnik

Termine