Samstag, den 23. Mär 2019

Architektur:

Bauinformationen

»ingenieurmagazin.com | Bauinformationen« zeigt aktuelle Nachrichten zu Bauthemen sowie Meldungen zum Thema Baurecht.

Baurecht: Abrechnung nach Stunden sorgfältig dokumentieren

Bauingenieure werden in der Regel nach der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) bezahlt. Für besondere Leistungen, die nicht über die Honorartabellen der HOAI abgerechnet werden, vereinbaren Planer und Auftraggeber häufig eine Vergütung auf Stundenbasis. Bei der Abrechnung der Stunden kann es zum Streit kommen.

Weiterlesen: Baurecht: Abrechnung nach Stunden sorgfältig dokumentieren

Sto startet Fassaden-Blog

Mit dem Fassaden-Blog intensiviert Sto den Dialog mit der ArchitektenschaftSto, der Spezialist für Wärmedämmung, Fassade und Putze hat gerade seinen eigenen Blog an den Start gebracht und natürlich heißt dieser, wie auch sonst: fassaden-blog.de. Neben gestalterischen Fragen und Informationen werden auch die technischen und bauphysikalischen Aspekte der Fassade sowie die Fassadenbaustoffe Putz, Stein und Glas ins Zentrum des hauseigenen Blogs gestellt.

Weiterlesen: Sto startet Fassaden-Blog

Wärmedämmung darf nicht auf Grundstück des Nachbar ragen

Wenn Bauherren Energie sparen und ihre Immobilie zeitgemäß dämmen möchten, ist das in der Regel bei freistehenden Häusern kein Problem. Sie lassen sich ringsum mit einer Dämmschicht einpacken. Was aber, wenn das Haus auf der Grenze steht? Darf der Eigentümer ein Wärmedammsystem anbringen, wenn die gedämmte Fassade anschließend auf Nachbars Grundstück ragt?

Weiterlesen: Wärmedämmung darf nicht auf Grundstück des Nachbar ragen

EU-Projekt zur energieeffizienten Sanierung von historischen Stadtquartieren

Die Europäische Union hat sich für die kommenden Jahre hohe Ziele gesetzt: Ihre Mitgliedsstaaten haben sich verpflichtet, bis 2020 20 Prozent ihrer Primärenergie einzusparen und damit auch die CO2-Emissionen deutlich zu senken. Historische Gebäude bzw. Stadtquartiere haben in diesem Zusammenhang bislang leider nur wenig Beachtung gefunden.

Weiterlesen: EU-Projekt zur energieeffizienten Sanierung von historischen Stadtquartieren

Baurecht: Ingenieure sollten Honorarfrage frühzeitig klären

Ab wann wird ein Ingenieure für seine Leistungen bezahlt? Ab welchem Zeitpunkt wird die Akquise zum Vertrag, das unverbindliche Vorgespräch zum vergütungspflichtigen Auftrag? Diese Fragen stehen immer wieder im Raum, wenn sich Planer und Bauherr die ersten Male treffen. Dabei wird das Problem allerdings selten angesprochen.

Weiterlesen: Baurecht: Ingenieure sollten Honorarfrage frühzeitig klären

Fachwissen

Bauinformationen

Bautechnik

Gebäudetechnik

Termine